Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 21:55

das Eingangsposting lautete :

Verschlafen öffnete ich die Augen und sah mich um. Ich lag in meinem Bett, hoch oben im magischen Turm der Hekate-Hütte. Ich setzte mich auf und gähnte beherzt. >Bei den Göttern, war das eine Nacht< Das Birdland - ein JazzClub in New York war mit Abstand die beste Location um seine Wochenenden zu verbringen. Und vor allem um neue Leute kennen zulernen. Ich lächelte kurz. Gerade hatte ich bemerkt, das zwei Telefonnummern auf meinem Unterarm geschrieben worden waren. Darunter standen die Namen Brandon und Liane. "Also gelohnt hatte es sich ja schon" sagte ich. Dann stand ich auf, schnappte mir meine Duschsachen und ging ins Bad. >Mal sehen was der Tag heute so bringen mag<

@Diameda Wight
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mo 15 Aug 2016 - 0:33

Das Bild zeigt einen Mamor Altar mit vielen Reliefs. "Das ist es. Dort müssen wir suchen." Blake stimmt zu "Wir sollten packen. Ich packe meinen Rucksack und nehme mit Die Münze die sich in zwei Dolche verwandelt, Ersatzkleidung, Seil, Taschenlampe, Proviant, Schweinekugeln, Nektar, Ambrosia und ein Prisma für Iris Botschaften.Fertig! Ich warte vor der Hütte auf Blake.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mo 15 Aug 2016 - 1:03

Während ich meine Sachen packte, dachte ich über das nach was grad passierte. >Wenn Hekate tatsächlich in Schwierigkeiten war - ist das nicht gut< Die Olympier schätzen Hekate nicht besonders, aber ihre Magie war es die alles im Gleichgewicht hielt. Die die sterbliche und die göttliche Welt voneinander trennte. Wenn die Magie schwächer werden würde, hätten wir alle ein mächtiges Problem. "Hab ich jetzt alles" murmelte ich und besah meinen Rucksack. "Meine Dolche, Spielkarten und Würfel, Proviant, Nektar und Ambrosia, ein Beutel mit Drachmen, meine Kreditkarte - man kann ja nie wissen - und mein Zauberbuch. Ja ich glaube ich hab alles" Ich schwang mir den Rucksack über die Schulter, setzte meinen Hut auf und ging hinaus zu Dia.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mo 15 Aug 2016 - 1:17

Alls Blake zu mir kommt gehen wir zu Chiron und sagen wir was unser Plan ist.
"Das ist ja schon mal ein Anfang. Argus kann euch bis zum Flughafen bringen von da an seit ihr auf euch gestellt." ein wenig später stehen wir an der straße neben dem Camp und blicken auf dieses hinunter. Es ist jetzt auch mein Zuhause.
"Wir kommen wieder." Als ich merke das ich es laut ausgesprochen habe schleicht sich ein lächeln auf meine Lippen. Wir gehen zu Argus der bereits auf uns wartet.Ja das werden wir.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mo 15 Aug 2016 - 1:25

Auch ich sah mich ein letztes Mal um. Das Camp war seit Jahren mein Zuhause, ich hatte viele Freunde und Familie hier. Ich erinnerte mich an einen Satz den die Lotusesser mir beigebracht hatten "Es ist kein Glücksspiel, wenn du nicht verlieren kannst". Auf dieser Mission konnte soviel passieren. Aber Dia hatte Recht - wir werden zurückkommen. Mit Erfolg. Wir stiegen in den Wagen und fuhren nach New York. >Jetzt beginnt unsere Mission<
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 10:26

Blake und ich sitzen während der Fahrt auf der Rückbank des Autos. "Was hast u gemacht bevor du ins Camp gekommen bist?"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 11:21

"Ich lebte eine Zeit lang in Las Vegas" antwortete ich und sah Dia an "In einem Hotelkasino" Aus dem Augenwinkel bemerkte ich wie Argus mich mit seinem Augen beobachtete. Chiron hatte mir damals als ich ins Camp kam eingefliechtet, ich solle niemandem den Ort nennen wo ich gelebt habe. Die Lotusessen war zwar größtenteils friedleben, aber ihre Art wie sie Sterbliche und Halbgötter in ihren Bann zogen und festhielten war nicht gerade freundlich. Auf mich hatte die Magie damals keine Wirkung - dank Hekate. Aber jeder andere war ihnen restlos verfallen. Außerdem wollte ich nicht derjenige sein, der andere Halbgötter verleitete diesen Ort aufzusuchen. Ich bermerkte Dia's Blick "Ähm...es war ganz nett dort. Aber irgendwann hab ich gemerkt, das ich anders war und dann bin ich im Camp gelandet" Ich grinste schief.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 15:46

"Ich war auch oft in Vegas, mein Vater hatte dort viele Shows er ist...war Showzauberer"sage ich mit betrübter Stimme. Ich bin noch nicht über dem Schmerz rüber, es wird wahrscheinlich immer eine Narbe zurück bleiben. "Mhm, Ich hab mal von einem magischen Hotel mit Monsterbesitzern in Vegas gehört richtig gruselig!" lache ich. Irgendwas an Blakes Ausstrahlung finde ich komisch "Was ist los?"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 17:04

Einen Moment lang sah ich etwas verdutzt drein. "Nichts - gar nichts." sagte ich und verkniff mir das Grinsen. Dann drehte ich mich weg und sah aus meinem Fenster. >Wenn er wüsste< Die Lotusesser hörten es nicht gern wenn man sie als "Monster" beschimpfte. Eigentlich wollten sie den Menschen doch nur ein unbeschwertes Leben bieten. Das sie dabei jeden Funken Pflichtbewusstsein zerstörten, interessierte sie nicht. Ich habe oft genug mit erlebt wie die Menschen langsam einfach die Zeit vergaßen, nur noch Spaß hatten und glücklich waren. Oft genug habe ich mit diesen Menschen gespielt und Party's gefeiert - ohne mich schlecht zu fühlen. Vermutlich lag es einfach daran, dass ich lange genug daran gewöhnt war. "Und wie war dein Vater so?" fragte ich. Vielleicht war es nicht richtig danach zu fragen, aber.....
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 18:03

Ich weiß, dass er mir etwas verheimlicht.Ich werde später noch mal darauf zurück kommen. "Ein andernmal vielleicht." Ich konnte im moment noch nicht darüber reden.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 18:12

Ich konnte verstehen, wenn Dia nicht über seinen Vater reden wollte. "Tut mir leid. Ich wollte nur........ich hab meinen Vater nie kennengelernt. Ich weiß nicht mal wie er heißt oder wo er her kam. Und Mum hab ich auch noch nie getroffen" Es hätte mir egal sein können - ich hatte ein Familie im Hotel und im Camp. Die Lotusesser haben sich immer um mich gekümmert, egal was für Probleme ich hatte oder wie es mir ging. Sie haben mir alles beigebracht was ich konnte. Und im Camp hatte ich meine Geschwister und Freunde. Aber dennoch...eine richtige Mutter oder einen richtigen Vater hätte ich schon gerne gehabt. "Sorry das ich gefragt habe" sagte ich und blickte wieder aus dem Fenster.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 20:46

"Ist schon gut" Argus hält den Wagen an.
"Ich glaube wir sind da." Wir steigen aus, verabschieden uns von Argus und betreten die Terminal Halle vom JFK Flughafen. "Ich glaube wir haben ein Problem" und zeige nach vorne.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 21:04

Ich sah sofort was Dia meinte. Auf der anderen Seite des Terminals standen drei große, breitschultrige Kerle in dunklen Anzügen. Sie trugen Sonnenbrillen und sah sich aufmerksam nach allen Seiten um. "Laistrygonen" sagte ich leise und zog Dia hinter eine Säule. "Anscheinend erwartet man uns!"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 21:58

Sofort krame ich meine Drachme aus der Tasche und verwandle sie in meinen Doppeldolch. In die andere Hand nehme ich eine Schweinekugel.
"Kämpfen wir?"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Di 16 Aug 2016 - 23:08

"Nun mal langsam kleiner. Laistrygonen mögen dumm sein, aber ziemlich gefährlich" Ich sah auf seinen Doppeldolch. "Außerdem kommt es nicht gut, am Flughafen mit einer Waffe herumzulaufen. Geschweige den zu kämpfen" Ich zückte eine Spielkarte aus meinen Halter und drehte sie in der Hand während ich die Monster beobachtete . "Wir machen das im Hekate-Styl" Ich hielt die Karte an meinen Mund und flüsterte "Distrahunt" - einen Ablenkungszauber. Die Karte zitterte leicht, hüpfte aus meiner Hand und glitt auf die Ungeheuer zu. "Das sollte genügen" sagte ich. Die Spielkarte hatte die Laistrygonen erreicht und tanzte und hüpfte nun um sie herum. Diese blickten etwas verdutzt drein, bevor die Karte wieder davon glitt. Da die Karte nach Halbgott roch, folgten die drei ihr. "So macht man das - Unauffällig und mit Köpfchen" sagte ich und grinste Dia an.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mi 17 Aug 2016 - 11:24

"Warte mal ich hab köpfchen." grinse ich zurück. Distrahunt muss ich mir merken. "Also wie kommen wir an ein Ticket?"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mi 17 Aug 2016 - 16:27

"Das ist der zweite Teil der Herausforderung" sagte ich und bedeutete Dia mir zu folgen. "Wir müssen mit viel Fingerspitzengefühl an die Sache rangehen, sonst könnte es passieren das wir ganz schönen Ärger am Hals haben. Vielen Halbgöttern ging es wie uns - sie saßen fest, allein auf sich gestellt. Ohne eine Idee wie sei weiter kommen können" Ich ging direkt auf den nächsten freien Schalter zu. "Aber die Götter stehen uns bei - wir sind ihr Werkzeug in diesen schweren Zeiten und wir werden nicht ruhen bis wir unsere Ziel erreicht haben. Siehe und lerne junger Schüler und du wirst verstehen wie du solche Situationen zu meistern hast" Wir standen nun direkt vor der Flughafenmitarbeiterin. Ich nahm meinen Hut ab, setzte mein charmantestes Lächeln auf, sagte "Zweit Tickets nach Berlin bitte" und hielt meine Kreditkarte vor.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mi 17 Aug 2016 - 19:47

"Ich wollte schon immer mal ein Werkzeug sein." lache ich. "Also wann kommt unser Flug?"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mi 17 Aug 2016 - 20:16

"Der nächste Flug geht heute um 12.30 Uhr" sagte die Flughafenmitarbeiterin. "Also in knapp zwei Stunden" Wir erhielten unsere Tickets. "Einen schönen Flug wünsche ich" verabschiedete die Dame uns und wir gingen zum Check-In. "Zwei Stunden - hoffen wir mal das wir den drei Gorillas bis dahin nicht begegnen. Sonst haben wir ein echtes Problem" sagte ich uns sah mich um. Zum Glück war keiner von ihnen zu sehen.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mi 17 Aug 2016 - 23:14

Wir setzen uns auf eine Bank.Schweigen"Ich weiß,dass du mir etwas über deine Vergangenheit verschweigst,Blake. Ich zwinge dich nicht dazu mir etwas darüber zu sagen."
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Do 18 Aug 2016 - 8:01

Ich sah Dia an. War es so offensichtlich das ich etwas verschweige. Das ich mein vergangenes Leben verschweige. Normalerweise war es schwierig für andere meine Gefühle zu lesen. Die Lotusesser haben mir beigebracht nie zuviel Gefühl zu zeigen, wenn man an Glücksspielen teilnimmt. So konnte man seine Gegner verwirren und täuschen. Aber auch im normalen Alltag war es sehr hilfreich nicht immer seine Gefühle zu zeigen. "Es gibt einiges was in meiner Vergangenheit passiert ist, aber....." Ich hielt inne. Am anderen Ende des Terminals stampften drei schwarze Gestalten durch den Eingang und blickten in unsere Richtung. "Oh je" sagte ich. "Ich glaube wir sollten lieber hier verschwinden"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Do 18 Aug 2016 - 13:44

"Ja das wäre gut! Warte mal ich zeige dir mal was ich gelernt habe. nefèli" Eine Nebelwolke entsteht im Terminal. "Du kannst jetzt nochmal das Karten Teil losschicken."
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Do 18 Aug 2016 - 19:39

Dia's Nebelwolke war zwar beeindruckend, aber leider zu auffällig. Eine Frau in unsere Nähe fing an zu schreien. Ein Alarm ging los und ich sah wie Sicherheitspersonal aus allen Richtungen angerannt kam. "Ich glaube das war keine gute Idee" sagte ich uns zerrte Dia weg. "Lektion Nr. 4 - niemals Sterbliche in Gefahr bringen. Durch deine Aktion wissen die Typen jetzt, das wir hier sind und verletzen möglicherweise Unschuldige" Ich war nicht sauer auf ihn - er wollte schließlich nur helfen - aber... "Raus hier" rief ich und wir wurden von der Menschenmasse auf den Ausgang zugedrängt.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Do 18 Aug 2016 - 21:29

"Verdammt so war das aber nicht gedacht." sage ich als wir zum Ausgang gedrängt werden. Draußen angekommen setze ich mich auf den Boden. "Ich bin echt zu nichts zu gebrauchen!"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Do 18 Aug 2016 - 22:48

"Nun blas mal bloß keinen Trübsal hier" sagte ich und zog Dia wieder auf die Füße. "Natürlich bist du zu gebrauchen - vor allem wenn diese Typen uns noch länger verfolgen" Ich wies auf die drei Laistrygonen die nun im Ausgang erschienen und uns wütend anblickten. "Wir müssen sie irgendwie hier wegschaffen - sonst kommt noch jemand zu schaden" Ich sah mich um und suchte nach einem Fluchtweg. "Komm" sagte ich und zog Dia mit mir.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 20
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Fr 19 Aug 2016 - 11:42

"Was machen wir jetzt?" frage ich als Blake mich hinter sich herzieht. Wir verstecken uns hinter einer Mauer. "Also?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   

Nach oben Nach unten
 

Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Zwei Gangs, Eine Stadt!
» Seelen des Nordens {Zwei Rudel - eine Bestimmung}
» Mädchen rettet zwei Männern das Leben
» Eine Geschichte aus der Vergangenheit ... [spielt vor zwei bis drei Jahren]
» ALT2: Planung - Das Leben im Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs :: Angehaltene Plays / Stopped RPGs-